Marokkos Königsstädte

17.03. bis 24.03.2024

KVW Mitglieder sparen 10 €

Marokkos Königsstädte

Entdecke die vielen Facetten des geheimnisvollen Landes im Nordwesten Afrikas und seiner vier prunkvollen Königsstädte mit ihrem reichen Kulturerbe. Tauche ein in die Geschichte der großen Dynastien. Staune über die Moschee Hassan II. in Casablanca, die auf Klippen ins Meer hinaus gebaut ist. Bewundere in der Hauptstadt Rabat die einzigartige Mischung aus alten und neuen architektonischen Meisterwerken und entdecke mit Fes die älteste der vier Königsstädte. Meknes ist berühmt für seine imposanten Stadttore, die Teil der Festung der Medina sind. Lass dich treiben in der pulsierenden und zugleich magischen Oasenstadt Marrakesch vor der eindrucksvollen Kulisse des Hohen Atlas. Tauche auf dieser klassischen Rundreise ein in ein Märchen aus 1001 Nacht in den engen, verwinkelten Gassen und auf den bunten Souks. „Marhaba“ - willkommen in einer anderen Welt!

LEISTUNGEN & PREISE
REISEVERLAUF
UNTERKUNFT
TERMINE & PREISE expand_more
navigate_before
navigate_next
expand_more  
So 17.03.2024 bis So 24.03.2024
Im Preis enthalten
  • Transfer Algund - Flughafen Bologna und retour
  • Flug Bologna nach Casablanca und retour inkl. CO2 Ausgleich
  • Reisebus für Programm vor Ort
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension in Hotel****
  • Deutschsprachige Führungen durch örtliche Reiseleiter vor Ort
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Kopfhörer während der ganzen Reise
  • KVW Reiseleitung
Nicht im Preis enthalten
  • Mittagessen, Getränke, Trinkgelder (ca. 40 Euro pro Person/Woche)
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Mögliche Gebühren für Fotos und Videos in historischen Denkmälern
  • Aufenthaltssteuer
  • Alle nicht genannten oder fakultativen Leistungen
  • Komplettschutz-Versicherung

Euro   99,00 Komplettschutz-Versicherung im DZ
Euro 118,00 Komplettschutz-Versicherung im EZ
Komplettschutz-Versicherung umfasst Storno inkl. Krankheit, Unfall) – obligatorisch, insofern keine eigene Versicherung vorhanden


Anmeldeschluss: 23. Jänner 2024
Nachträgliche Anmeldungen auf Anfrage.


Einzelzimmerzuschlag: 340 €
profile-img

Reiseleitung

Valeria Brunner

Valeria Brunner ist geprüfte Reiseleiterin und begeisterte Weltenbummlerin. Sie wird Sie sicher mit Ihrer Reiselust anstecken.
REISEVERLAUF expand_more
  1. Tag: Sonntag, 17.03.2024           Anreise nach Casablanca

Wir starten in der Früh ab Algund und fliegen von Bologna nach Casablanca (Shuttle Vahrn – Bozen ab 4 Personen). Abendessen und Übernachtung.

 

  1. Tag: Montag, 18.03.2024           Casablanca - Rabat

Nach dem Frühstück Besichtigung der Stadt Casablanca, der kosmopolitischsten Stadt des Landes: Besichtigung des Königspalastes von außen, des Wohnviertels Habous, des Platzes Mohammed V. und geführter Besuch der Moschee von Hassan II. Sie gilt als die größte Moschee des Königreichs. Ihr Minarett ist mit 210 m das höchste Gebäude Marokkos und das höchste Minarett der Welt. Anschließend Fahrt nach Rabat. Am Nachmittag besichtigen wir einige Sehenswürdigkeiten der marokkanischen Hauptstadt: die Außenansicht des Mausoleums von Mohammed V., die Medina, den Hassan-Turm, die Außenansicht des Königspalastes und die Oudaya-Gärten. Die mächtigen Stadtmauern umschließen eine weitgehend moderne Stadt, aber es gibt auch einige Bereiche, die von der reichen Vergangenheit Rabats zeugen. Unterbringung im Hotel mit Abendessen.

 

  1. Tag: Dienstag, 19.03.2024           Rabat - Meknes - Volubilis - Fes

Nach dem Frühstück fahren wir nach Fes. Erster Halt ist Meknes*, eine Stadt, die sich durch ihre schöne, von Mauern umgebene Medina auszeichnet. Am Nachmittag erreichen wir Volubilis, eine antike römische Stadt, die zwischen dem 2. und 3. Jh. n. Chr. ihre Blütezeit erlebte. Besichtigung der Stätte, in der viele antike Monumente und mehrere Wohnhäuser mit Mosaiken zu sehen sind. Ankunft in Fes am späten Nachmittag. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
*Meknes wird zurzeit umfassend restauriert. Die Haupttore sind teilweise verdeckt.

 

  1. Tag: Mittwoch, 20.03.2024           Fes

Nach dem Frühstück besichtigen wir die Stadt Fes. Sie ist die älteste Hauptstadt Marokkos und für viele die eleganteste und spirituellste des Landes. Die Stadt ist berühmt für ihre erstaunliche Medina, ein fast unentwirrbares Labyrinth aus engen Straßen und Gassen, Märkten und Geschäften aller Art. Wir besuchen die Madrasas Bou Inania und El Attarine, das Mausoleum von Moulay Idriss und die spektakulären Gerbereien. Am Nachmittag kurze Besichtigung der Neustadt mit Besuch des Königspalastes und Al Mellah, dem alten jüdischen Viertel. Rückkehr zum Hotel für Abendessen und Übernachtung.

 

  1. Tag: Donnerstag, 21.03.2024           Fes - Ifrane - Beni-Mellal – Marrakesch 

 Heute geht’s nach dem Frühstück nach Marrakesch. Die Stadt hat eine ganz eigene Atmosphäre: Afrikanischer als Casablanca, Marokkanischer als Rabat und berberischer als Fes. Unterwegs machen wir Halt in Ifrane, der "Schweiz Marokkos" auf 1.700 Hm und im Dorf Beni Mellal, einer üppigen Oase. Orangen-, Oliven- und Feigenhaine umgeben das Zentrum, das für die gesamte Region eine wichtige Ressource für den Lebensmittelanbau darstellt. Freies Mittagessen. Ankunft in Marrakesch am späten Nachmittag. Abendessen im Hotel und Übernachtung.

 

  1. Tag: Freitag, 22.03.2024           Marrakesch

Heute steht die ganztägige Besichtigung der Stadt auf dem Programm. Marrakesch ist eines der wichtigsten Kunst- und Kulturzentren der islamischen Welt. Am Vormittag besichtigen wir den Menara-Garten, das Dar Si Said-Museum, den Bahia-Palast und die grandiose Koutoubia-Moschee (12. Jahrhundert) mit ihrem 70 m hohen Minarett. Freies Mittagessen. Der Nachmittag ist dem berühmten Platz Djemaa el Fna gewidmet, einem einzigartigen und spektakulären Ort in der Nähe der Medina: Jongleure, Akrobaten, Geschichtenerzähler, Straßenhändler und die extravagantesten Gestalten treffen sich hier und erreichen ihren Höhepunkt bei Sonnenuntergang. Abendessen in einem typischen Restaurant mit Showeinlage. Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

 

  1. Tag: Samstag, 23.03.2024           Marrakesch - Casablanca

Nach dem Frühstück steht der Vormittag zur freien Verfügung für Entspannung, individuelle Besichtigungen oder einen fakultativen Ausflug mit Zuschlag, den die Reiseleiterin vorschlägt. Freies Mittagessen. Am Nachmittag Transfer nach Casablanca. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

  1. Tag: Sonntag, 24.03.2024           Heimreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Bologna. Anschließend Busfahrt nach Südtirol.

Reisedokument (italienische Staatsbürger): gültiger Reisepass.

Programmänderungen vorbehalten.

UNTERKUNFT expand_more
Wir übernachten in 4-Sterne-Hotels laut Landeskategorie.
ZUSATZINFO expand_more

Weitere Informationen werden folgen. Bitte besuchen Sie uns wieder!

file_download

Infoblatt

Alle Infos zu dieser Reise als PDF downloaden. Link

Haben Sie noch Fragen zu dieser Reise?

Link
INFOS & ÖFFNUNGSZEITEN