Am Gardasee unterwegs zwischen Limone und Manerba del Garda

14.04. bis 19.04.2024

KVW Mitglieder sparen 10 €

Am Gardasee unterwegs zwischen Limone und Manerba del Garda

Wir wandern Teilstücke des Höhenweges Bassa Via del Garda entlang. In 200 bis 500 Höhenmeter oberhalb des Sees geht es mutterseelenallein durch uralte Kulturlandschaften mit ihren pittoresk am Hang gelegenen winzigen Dörfern. Die südländische Vegetation aus Olivenwäldern, Palmen, Zypressen und knorrigen Mittelmeereichen blüht im Frühjahr in allen Farben. Wir erkunden die südwestliche Seite des Gardasees und fahren manchmal mit dem Schiff wieder zurück. Unser Hotel befindet sich ein paar Schritte vom See entfernt, wo es sich anschließend herrlich entspannen lässt.
LEISTUNGEN & PREISE
REISEVERLAUF
UNTERKUNFT
TERMINE & PREISE expand_more
navigate_before
navigate_next
expand_more  
So 14.04.2024 bis Fr 19.04.2024
Im Preis enthalten
  • Hin- und Rückfahrt mit dem Reisebus
  • 5 Übernachtungen im Hotel*** in Saló
  • im Zweibettzimmer mit Halbpension
  • Bus und Schifffahrten laut Programm
  • Reiseleitung und geführte Wanderungen
Nicht im Preis enthalten
  • Mittagessen, Getränke
  • Trinkgelder, evtl. Extras und persönliche Ausgaben
  • alle nicht genannten Leistungen
  • Aufenthaltssteuer
  • Reiseversicherung
Einzelzimmerzuschlag: 50 €
profile-img

Reiseleitung

Norbert Spornberger

Norbert Spornberger ist geprüfter Wanderführer. Er liebt es mit Menschen die Landschaften und die Berge in ihrer großen Vielfalt zu erkunden. Kultur und die Geschichte der erwanderten Landschaft sind wichtiger Bestandteil des Urlaubserlebnisses.
REISEVERLAUF expand_more
    1. Tag: Sonntag, 14. April                         Anreise und Manerba

    Anreise ab Meran über Bozen (Shuttle Vahrn - Bozen ab 4 Personen) bis nach Saló am Gardasee. Ankunft im Hotel. Der öffentliche Bus bringt uns zur Ortschaft Montinelle, wir durchwandern den Landteil Manerba zur Rocca di Manerba und den Monte Re. Diese Wanderung ermöglicht uns wunderbare Ausblicke auf die Felsenküste und auf den Gardasee. Auf- und Abstieg 250 m, ca. 2 Std

     

    1. Tag: Montag , 15. April                          Monte San Bartolomeo

    Heute starten wir auch direkt zu Fuß vom Hotel aus: vorerst entlang des Sees. Durch Saló gelangen wir leicht ansteigend zu einer Einsiedelei. Wir überqueren einen Pass bis zum Monte San Bartolomeo (568 m) und von dort steigen wir zurück nach Saló. Auf- und Abstieg 700 m,  ca. 4,5 Std

     

    1. Tag: Dienstag, 16. April                         Tignale – Monte Cas -Campione

    Wir fahren mit den Bus nach Porto Tignale (Limonaia di Pra della Fam), steigen über eine sehr schöne Mulattiera auf zur Ortschaft Tignale. Von dort gelangen wir zu einem wunderschönen Aussichtspunkt mit Blick auf den See unter uns, wo wir auch eine Rast einlegen. Weiter geht es bis zum Monte Cas. Hier gibt es noch Bunker und Stellungen aus dem ersten Weltkrieg. Der Abstieg erfolgt schließlich nach Campione del Garda. Der Bus bringt uns zurück zu unserem Hotel. Auf- und Abstieg 750 m, ca. 4 Std

     

    1. Tag: Mittwoch, 17. April                         Bassa Via del Garda

    Der öffentliche Bus bringt uns Richtung Norden, von dort steigen wir über Morgnaga zur Ortschaft San Michele auf. Wir wandern über den Bassa Via del Garda bis oberhalb Maderno, wo wir dann auch wieder zum See absteigen. Die Rückfahrt nach Saló erfolgt mit den Boot. Ein wunderbarer Perspektivenwechsel. Auf- und Abstieg 500 m, ca. 4,5 Std

      

    1. Tag: Donnerstag, 18. April                     Cima Mezzane

    Heute geht es mit den Bus nach Tuscolano. Wir wandern hoch zur Ortschaft Gaino und weiter zur Cima Mezzane (514 Meter). Am Nachmittag geht es wieder runter zum See nach Gargnano und erneut retour mit dem Schiff. Auf- und Abstieg 560 m, ca. 4 Std

     

    1. Tag: Freitag, 19. April                            Saló – San Felice del Benaco

    Am heutigen Tag können wir nach dem Frühstück direkt vom Hotel starten und durchwandern die Halbinsel San Felice del Benaco mit Sicht auf die Colline delle Valtenesi und auf Rocco di Manerba. Nach der Rückkehr Heimreise mit dem Bus. Auf-und Abstieg 200 m, ca. 3,5 Std


    Programmänderungen vorbehalten

    UNTERKUNFT expand_more

    Unser familiäres 3-Sterne-Hotel befindet sich ein paar Schritte vom See entfernt, wo es sich nach den Wanderungen herrlich entspannen lässt.

    ZUSATZINFO expand_more

    Weitere Informationen werden folgen. Bitte besuchen Sie uns wieder!

    file_download

    Infoblatt

    Alle Infos zu dieser Reise als PDF downloaden. Link

    Haben Sie noch Fragen zu dieser Reise?

    Link
    INFOS & ÖFFNUNGSZEITEN